Stadion

Sportanlage Grünfeld

Das Sportstadion Grünfeld dient der ersten Mannschaft des FC Rapperswil-Jona seit 2004 als Spielstätte. Die offizielle Eröffnung erfolgte am 24. Juli 2004 mit einem Freundschaftsspiel zwischen dem deutschen (Werder Bremen) und dem franzöischen (Olympique Lyon) Meister. Das Spiel lockte 2400 Zuschauer an und endete 3:3 unentschieden. Aktuell stehen im Grünfeld fünf Rasenplätze und drei Kunstrasenfelder zur Verfügung.

  • FC Rapperswil-Jona - Grünfeld

Die direkte Zufahrt zum Stadion über die Blumenaustrasse ist nicht gestattet. Der Zugang erfolgt vom Parkplatz an der Grünfeldstrasse über den Fussweg, welcher vor der Grünfeld-Halle zum Stadion führt.